Veranstaltungen

Projektwoche der Realschule Coburg I

In ihrer Projektwoche Anfang Juli werden Schülerinnen und Schüler der Realschule Coburg I am 4., 5. und 6. Juli 2017 das Europe Direct Informationszentrum besuchen, um sich in mehreren Vorträgen über Europa und die EU zu informieren.

Unter dem Titel „Grundlagen der Europäischen Union“ erfahren die Schülerinnen und Schüler, warum  es die EU gibt, wie sie funktioniert, wo sie uns im Alltag begegnet und wie  die Zukunft der Staatengemeinschaft aussehen könnte.

„Auf ins Ausland“ gibt einen ersten Einblick in Möglichkeiten wie den Europäischen Freiwilligendienst, den European Solidarity Corps, durch ERASMUS+ geförderte Auslandsaufenthalte sowie Jobs und Praktika im europäischen Ausland.

Unter dem Titel „Europa in Coburg“ wird aufgezeigt, wo und wie viel Europa in Coburg Stadt und Landkreis steckt: Neben dem historischen Bezug Coburg zu den europäischen Adelshäusern gibt es lebendige Städte- und Gemeindepartnerschaften in Coburg Stadt und Landkreis, wirtschaftliche Beziehungen Coburger Unternehmen ins Ausland, sowie jede Menge lokaler Infrastruktur-, Sozial- oder Schulprojekte, die durch die EU gefördert werden.

Vortrag zu Geschichte und Grundlagen der EU

Wie ist die EU entstanden? Wie funktioniert sie und wo begegnet sie uns im Alltag? Anlässlich des Europatags (9. Mai) und der Europawoche boten das Europe Direct Informationszentrum und die AWO am 11. Mai 2017 einen Vortrag im AWO-Treff in Rödental.

Bürgerdialog Europa in Neustadt

„Welches Europa wollen wir?“ – diese Frage wurde am 22. Februar 2017 in der kultur.werk.stadt in Neustadt diskutiert. Rund 80 Bürgerinnen und Bürger hatten die Gelgenheit genutzt, ihre Fragen zu stellen und ihre Meinung zu sagen zur Zukunft Europas.

Mehr dazu und über weitere vergangene Veranstaltungen lesen Sie hier.