Willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,  EDILogo

herzlich willkommen auf den Seiten des Europe-Direct Informationszentrums Coburg!

Wir möchten Ihnen die Möglichkeit bieten sich ausführlich über die Europäische Union und unsere Arbeit vor Ort zu informieren.

Machen Sie sich ein Bild von uns!

Ihr Team von Europe-Direct Coburg

 

+++Aktuelles+++

Presseserie „Europa an Coburgs Schulen“

Für unsere Presseserie „Europa an Coburgs Schulen“ haben wir uns von Schülern und Lehrern deren Europa-Projekte vorstellen lassen; die Artikel sind im Coburger Tageblatt erschienen. Nachzulesen gibt es alle fünf Beiträge unter folgenden Links:

Teil 1: Die Klasse 6d der CO II und ihre erfolgreiche Suche nach „Europa in Coburg“

Teil 2: Der Studientag des Gymnasiums Albertinum zum Thema „Europa und die Flüchtlinge“ mit allen Schülerinnen und Schülern der Klassen 7 bis 11

Teil 3: Viertklässler aus Dörfles-Esbach verbrachten zusammen mit Schülerinnen und Schülern aus Sokolov in Tschechien eine Woche im Schullandheim.

Teil 4: Das Schülerzeitungsteam des Casimirianums und ihre Europa-Spezialausgabe

Teil 5: Schüleraustausch des Gymnasiums Casimirianum: Seit 40 Jahren nach Niort, seit 4 Jahren nach Aranjuez in Spanien 

Fotoausstellung „Unterwegs in Europa“

Die Coburger Stadt- und Landkreisbewohner sind nicht nur reiselustig, sondern haben auch ein Auge für gute Motive  – das zeigte der Fotowettbewerb, den das Europe-Direct-Informationszentrum Coburg ausgerufen hatte. Besonderes, Einzigartiges oder Typisches aus Mitgliedsländern der EU sollten die Bilder zeigen.

AusstellungHinske1
Tolle Impressionen aus EU-Ländern  zeigt die Ausstellung „Unterwegs in Europa“. Foto: Petra Hinske

Eine Auswahl der Bilder ist bereits als Wandkalender erschienen. Nun werden die besten Einsendungen des Wettbewerbs ausgestellt: Verwinkelte Altstadtgassen, Alpengipfel, Orangenbäume und weite Landschaften – all das gibt es zu sehen bei der  Ausstellung „Unterwegs in Europa“, die mit Unterstützung des Fotoclubs Coburg verwirklicht werden konnte und bereits zusammen mit dessen Jahresausstellung während des Coburger Schützenfests in der Alten Angerturnhalle in Coburg zu sehen war.

Nochmals gezeigt werden die Bilder bis 24.September in der Geschäftsstelle der Neuen Presse im Steinweg 51. Schauen Sie vorbei – der Eintritt ist frei!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

++++herzlichllkommen auf den Seiten des E